Schlagwort-Archive: Wilhelm Röpke

Massendemokratie und politische Kultur

I. Talk Shows: Karneval bietet nur zwei Möglichkeiten: wegfahren oder mitfeiern. Dieses Prinzip gilt auch für Talk Shows; entweder erträgt man die ¾ Stunde oder wechselt präventiv das Programm, wenn allein schon die Ankündigung kommt. Ich gebe zu, dass ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wahlthema: Mieten und Wohnungen

Deutschland befindet sich wieder im Wahlkampf. Die Parteien buhlen mit ihren Themen um die Gunst der Wähler. Ein großes Thema im Wahlkampf ist die soziale Gerechtigkeit, mit der vor allem SPD und Grüne werben. Ein wesentlicher Faktor dabei ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Ich bin Neoliberal und das ist auch gut so

Inhalt: Einführung Neoliberalismus als Wirtschaftstheorie Neoliberalismus als Kulturideal Zusammenfassung Einführung: Berlin 2001 – Am 10. Juni findet der Sonderparteitag der Berliner SPD zur kommenden Wahl des Abgeordnetenhaus statt. Dieser Parteitag sollte in die kleine rhetorische Geschichte eingehen, als der angehende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sind Steuersenkungen möglich?

Einleitung: 2009 trat die FDP mit dem Slogan „Mehr Netto vom Brutto“ an und konnte mit 14,6% ihr bestes Ergebnis in einer Bundestagswahl erreichen. In der darauffolgenden Regierungsbeteiligung schließlich gab die FDP ihr Spitzenthema auf und proklamierte den Vorrang des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nachruf auf Margaret Thatcher

Vorwort Einleitung Kurze Biographie Ihr Denken Ihre Verdienste Vorwürfe Ihr Erbe Vorwort: Ich kann nicht mehr genau sagen, wann ich mich das erste mal bewusst mit Lady Thatcher auseinander gesetzt habe. Es muss zu der Zeit gewesen sein, in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Ist Wasser ein Menschenrecht?

In der Diskussion um die Privatisierung der Wasserversorgung haben die Gegner solcher Maßnahmen vor allem ein Argument zur Hand: Wasser sei ein Menschenrecht. Daher dürfe Wasser nicht privatisiert, sondern müsse staatlich, bleiben. Was ist von diesem Argument zu halten? 1. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gegen Mindestlöhne

„Eine Moral, die die Sachkenntnis der Wirtschaftsgesetze überspringen zu können meint, ist nicht Moral, sondern Moralismus, also das Gegenteil von Moral.“ Joseph Ratzinger/ Benedikt XVI. Inhalt: Einleitung Höhe des Mindestlohns Arbeitslosigkeit Wirtschaftstheoretisch Statistik Gegenargumente Ethische Aspekte Politische Auswirkungen Ein Mittelweg? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen